News & Termine 2017

8. Spieltag Verbandsspielrunde 2017
Eine weitere erfolgreiche Sommersaison geht zu Ende. Nachdem die Herren 40-1 letzte Woche schon als Meister feststanden, haben am Wochenende die Damen 40 nachgezogen. Nach einem spannenden Spiel wurde der Tabellennachbar aus Leonberg mit 5:4 geschlagen und somit die Meisterschaft und der Aufstieg in die Verbandsliga geschafft! Die Herren 40-1 gewannen auch ihr letztes Saisonspiel und das dritte Spiel in Folge mit 9:0. Das Team spielte eine ganz starke Saison und steigt ungeschlagen in die Bezirksliga auf. Unsere neue Mannschaft die Herren 40-2  zahlten dagegen Lehrgeld und beenden die Saison ohne Sieg. Die Herren 50 spielten eine hervorragende Saison und hatten recht schnell sich aller Abstiegssorgen entledigt. Am Ende stand Platz 3 nur geschlagen von den großen Vereinen Böblingen und Herrenberg. Die Herren 60 gewannen ihr letztes Spiel der Saison, und beenden die Saison als Tabellenzweiter. Jedoch bleibt eine gewisse Enttäuschung, da auch hier die Meisterschaft möglich gewesen wäre. Die Damenmannschaft spielte keine glückliche Saison. Am Ende gab es nur einen Sieg. Die Herrenmannschaft gewann 3 Spiele und landete damit im Tabellenmittelfeld. Nach dem Aufstieg im letzten Jahr in die  Oberligastaffel konnten sie somit die Klasse halten. Deshalb darf die Saison durchaus als Erfolg gewertet werden. 

7. Spieltag Verbandsspielrunde 2017
Die Sommersaison biegt auf die Zielgerade ein und die erste Meisterschaft ist geschafft. Die Herren 40-1 hatten zwar spielfrei, aber durch die Ergebnisse der anderen Mannschaften ist die Mannschaft schon vorzeitig Meister und aufgestiegen! Nach der Meisterschaft in der Hallenrunde holt die Mannschaft sich auch auf Sand den Titel und ist nun seit 11 Spielen ungeschlagen. Die Damen 40 liegen durch einen wichtigen Sieg ebenfalls auf Kurs. Hier kommt es am nächsten Samstag zum entscheidenden Duell gegen den Tabellenzweiten aus Leonberg. Die Herren müssen sich nach einer unnötigen Niederlage noch mal Sorgen um den Abstieg machen. Die Herren 60 sind wieder in der Erfolgsspur während unsere U12 und Herren 40-2 leider weiterhin sieglos bleiben. Die Herren 50 hatten spielfrei wie die Damen. Die Herren 50 spielen am Wochenende dabei beim Tabellennachbarn aus Herrenberg auswärts, da wieder viele Mannschaften bei uns daheim eingeplant sind. Mit einem Sieg kann der hervorragende zweite Platz verteidigt werden. 

6. Spieltag Verbandsspielrunde 2017
Am Wochenende hatten alle Seniorenmannschaft spielfrei und es spielten nur unsere jungen Mannschaften. Die Herrenmannschaft holten hier als einzige Mannschaft den Sieg und macht damit einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Oberligastaffel.

5. Spieltag Verbandsspielrunde 2017
Die Herren 40-1 gewannen auch ihr fünftes Spiel in der Saison und liegen nach einem 9:0 beim Tabellenzweiten weiterhin auf Kurs Meisterschaft. Dramatisch war es bei den Herren 60. Im Spitzenspiel gegen den direkten Aufstiegskonkurrenten entschied sich die Partie erst im Match Tie Break in den Doppeln zu Ungunsten für unsere Mannschaft. Wahrscheinlich wurde hier die Chance auf den Aufstieg vergeben. Die Damen 40 und Herren 50 machten es besser und bleiben nach einem Sieg auf Position 2 in der Tabelle und wahren jeweils ihre Aufstiegschancen. Die Damen 40 haben es hier jedoch in der eigenen Hand, da sie noch gegen den Tabellenersten spielen. Die Herren 50 müssen auf einen unwahrscheinlichen Ausrutscher des Tabellenführers hoffen. Die Herren mussten ihre zweiten Niederlage einstecken, jedoch ist im Kampf um den Klassenerhalt noch alles offen. Die Herren 40-2 warten weiterhin auf ihren ersten Saisonsieg. Die U12, die Junioren sowie die Juniorinnen verloren leider alle ihre Spiele.

4. Spieltag Verbandsspielrunde 2017
Letztes Wochenende ging es mit der Sommersaison nach der Pfingstpause weiter. Die Herren 40-1 und die Herren 60 blieben dabei in der Erfolgsspur und gewannen jeweils mit 9:0 ihre Begegnung. Damit bleiben beide Mannschaften ungeschlagen an der Tabellenspitze. Die Herren 50 mussten ihre erste Niederlage diese Saison einstecken. Die Herren sind in ihrer neuen Liga angekommen und zeigten mit einem Sieg, dass sie auch in der Oberligastaffel mithalten können. Die Herren 40-2 und Damen warten leider noch auf ihren ersten Sieg der Saison. Beide Spiele wurden knapp verloren. Während die Junioren mit einer Niederlage in die Saison starteten, ist diese für unsere jüngste Mannschaft schon wieder vorbei. Unsere U10 hatte letzten Montag ihr letztes Spiel. 

3. Spieltag Verbandsspielrunde 2017
Am Wochenende fanden die letzten Spiele vor der Pfingstpause statt. Die Herren 40, Herren 50 und Herren 60ß blieben dabei ungeschlagen und stehen jeweils an der Tabellenspitze in ihrer jeweiligen Staffel. Eine unnötige Niederlage mussten die Damen 40 einstecken, trotzdem hat das Team nach wie vor die Tabellenführung inne und bleibt im Rennen um die Meisterschaft dabei. Die Mannschaften verabschieden sich nun in die Pfingstpause. Am Wochenende zum 24./25. Juni geht es weiter mit den Verbandsspielen.

2. Spieltag Verbandsspielrunde 2017
Die Damen 40, Herren 40, Herren 50 und Herren 60 gewannen auch ihr zweites Spiel der Saison und schauen optimistisch auf die weitere Saison. Die Herren hatten ihr erstes Spiel nach dem Aufstieg in die Oberligastaffel und mussten erkennen, dass das Niveau der Gegener auf Verbandsebene doch recht hoch ist. Die Mannschaft verabschiedet sich auch gleich wieder in die Pfingstpause und nutzt diese um gestärkt die Saison fortzusetzen. Gleiches gilt für die Damen und Herren 40-2. Beide Mannschaften mussten ihre zweite Niederlage einstecken und können auch die Pfingstpause nutzen um ausgiebig zu trainieren. Nach den Pfingstferien beginnt dann auch die Saison für die Juniorinnen, Junioren und die U12.

Start Verbandsspielrunde 2017
Vergangenes Wochenende startete für die Tennisabteilung die Sommersaison. Nach der letztjährigen erfolgreichen Saison mit 2 Meisterschaften hoffen wir auf eine ähnlich erfolgreiche Spielrunde. Dieses Jahr haben wir eine rekordverdächtige Anzahl von 7 aktiven Mannschaften im Erwachsenenbereich und 4 im Jugendbereich. Besonders die Damen 40, Herren 40 und die Herren 60 gelten hier als aussichtsreiche Kandidaten für eine Meisterschaft. Die Damen 40 sind auch gleich erfolgreich in die Saion gestartet. Mit 8:1 gelang der Saisonstart souverän. Die Herren 40-1 und Herren 60 haben mit ihren altersbedingten Neuzugängen sicher auch gute Chancen in ihren Spielklassen. Die Herren 60 demonstrierten gleich ihre Stärke mit einem deutlichen 9:0. Die Herren 40-1 siegten mit einem ungefährdeten 7:2 Auswärtssieg gegen die eigentlich favorisierte Mannschaft aus Weilimdorf. Zum ersten mal starten wir mit einer zweiten Mannschaft bei den Herren 40. Die Herren 40-2 waren in ihrem ersten Spiel knapp dran am Sieg, scheiteren aber nach einem 3:3 mit zwei Sätzen weniger. Die Herren 50 spielen wieder in der Verbandsliga und denken erstmal von Spiel zu Spiel und schauen was sich ergibt. Der Start ist schon mal mit einem guten 6:3 Sieg geglückt. Die Damen erwischten mit einer 1:5 Niederlage leider keinen guten Start in die Saison. Die Herren starten erst nächste Woche in die Saison. Nach dem Aufstieg letztes Jahr in die Oberligastaffel ist die Mannschaft gespannt wie sie sich hier schlägt. Gleiches gilt für die Junioren. Nach dem letztjährigen Aufstieg spielt das Team in einer neuen Liga. Start ist allerdings erst Ende Juni. Bei den jüngsten stellen wir dieses Jahr eine U10 und U12 die beide im Kleinfeld spielen. Die U10 hat am kommenden Montag ihr erstes Spiel, während die U12 erst Ende Juni mit ihren Spielen beginnen. Bei den Juniorinnen haben wir dieses Jahr eine Spielgemeinschaft mit Altdorf. Die SG startet allerdings auch erst nach der Pfingstferienpause. 

Saisoneröffnung 2017
An diesem Sonntag ab 10.00 Uhr eröffnen wir die Tennissaison 2017 mit unserem traditionellen Weißwurstfrühstück. Herzlich eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde der Tennisabteilung, aber auch Interessenten die einfach mal in unsere Abteilung reinschnuppern wollen.

Jahreshauptversammlung 2017
Am 30.03.17 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung statt. Anbei das Protokoll:

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung
Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet auf vielfachen Wunsch an einem Donnerstag statt, und zwar am

Donnerstag den 30. März um 19.30 Uhr in unserem Vereinsheim. 

Tagesordnungspunkte:         

1.   Begrüßung

2.   Bericht des Abteilungsleiters

3.   Bericht des Kassenwarts

4.   Bericht des Sportwarts

5.   Bericht des Jugendwarts

6    Entlastung

7.   Verschiedenes    

Anträge zur Tagesordnung bitte 2 Wochen vorher bei Uli Gauss oder in der Geschäftsstelle einreichen. Wir hoffen, dass möglichst viele Mitglieder unserer Einladung folgen werden.

----------------------- News 2016 --------------------------------

Jahresabschluss
Bitte folgenden Termin für den Jahresabschluss der Tennisabteilung vormerken: Samstag den 10. Dezember, nähere Infos dazu folgen noch.

Arbeitseinsatz
Am Samstag 29.10.16 räumen wir unsere Plätze ab und machen die Anlage winterfest. Beginn ab 9.30 Uhr, wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer.

7. Spieltag Verbandsspielrunde 2016
Gratulation an die Damen 40 und Herren 1 zur Meisterschaft!!!! Die Damen 40 schaffen den Durchmarsch und steigen zum zweiten mal in Folge auf. Die Herren 1 bleiben ihrem Muster treu und schafffen im zeiten Jahr der Ligazugehörigkeit den Aufstieg. In den letzten 6 Jahren ist man somit zum dritten mal aufgestiegen. Ebenfalls Gratulation an die Junioren die mit ihrem zweiten Tabellenplatz ebenfalls den Aufstieg sicherten!!! Für die Herren 60 und Gem. Knaben und Mädchenmannschaft geht ebenfalls eine gute Saison zu Ende. Beide Mannschaften beenden die Saison im Mittelfeld der Tabelle. Die Herren 40 beenden die Saison nach Verletzungsproblemen auf Platz 3. Vielleicht klappt es mit dem Aufstieg nächste Saison wenn altersbedingt Verstärkung zur Mannschaft dazu stößt. Die Herren 50 und Damen 1 haben am nächsten Wochenende ihre letzten Spiele.

6. Spieltag Verbandsspielrunde 2016
Die Sommersaison biegt auf die Zielgerade ein. Am kommenden Wochenende finden schon für die meisten Mannschaften die letzten Spiele der Saison statt. Hier geht es für die Damen 40 und die Herrenmannschaft um die Meisterschaft. Die Damen 40 haben hier die bessere Ausgangslage, liegen sie ungeschlagen an der Tabellenspitze. Die Herren müssen ihr letztes Spiel unbedingt gewinnen um den Tabellenführer aus Neuhengstett noch einzuholen. Ein knapper Sieg würde reichen. Beide Mannschaften würden sich über zahlreiche Unterstützung freuen. Die Herren 50 und Herren 60 haben das Saisonziel schon erreicht und haben dieses Jahr mit dem Abstieg nichts zu tun. Beide Mannschaften liegen im sicheren Tabellenmittelfeld. Die Damenmannschaft muss nach der Niederlage am Wochenende noch einen Sieg einfahren um den Abstieg zu vermeiden. In die andere Richtung blicken die Herren 40 und die Junioren. Die Juniorenmannschaft könnte als Tabellenzweiter noch aufsteigen, die Herren 40 müssen als Tabellenzweiter auf einen Ausrutscher des Spitzenreiters hoffen. die gemischte Knaben/Mädchen-Mannschaft hat als Tabellenzweiter ebenfalls noch eine Chance auf den Aufstieg, sie müssen allerdings den ungeschlagenen Tabellenführer enthronen. Unsere neue U10-Mannschaft hat ihre Saison schon beendet und landet auf einem guten Mittelfeldplatz.

5. Spieltag Verbandsspielrunde 2016
Die Damen 40 marschieren mit einem weiteren Sieg Richtung Meisterschaft, während die Herrenmannschaft hierbei einen herben Dämpfer einstecken musste. Da kommt es zum Enspiel gegen den Tabellenführer in 2 Wochen. Dank erneuter guter Doppelleistungen konnten die Herren 40 das Spiel noch drehen. Die Herren 60 feierten einen deutlichen 8:1 Sieg und entledigten sich somit aller Abstiegssorgen. Die Damenmannschaft verlor ihr zweites Spiel und muss nach gutem Saisonbeginn doch eher Richtung Tabellenende schauen. Die U10-Mannschaft im Kleinfeld beendete schon letzten Montag ihre Saison mit einem sehr guten Platz im Tabellenmittelfeld.

4. Spieltag Verbandsspielrunde 2016
Die Herrenmannschaft, sowie die Damen 40 holten jeweils ihren dritten Saisonsieg und sind damit als ungeschlagener Tabellenführer klar auf Kurs Richtung Meisterschaft. Ebenfalls erfolgreich waren die Junioren, Herren 40 sowie die Herren 60. Die Damenmannschaft sowie die Gemischte Knaben-/Mädchenmannschaft verloren denkbar knapp mit 3:3 aufgrund weniger Spielen, bzw. Sätzen. Die U10 und die Herren 50 verloren ebenfalls ihre Begegnungen. 

3. Spieltag Verbandsspielrunde 2016
Am Wochenende spielten 3 verschiedene Mannschaften gegen Teams aus Dagersheim. Dieser Vergleich konnte mit 3:0 gewonnen werden, die Juniorenmannschaft, gemische Knaben/Mädchen und die Damen 1 waren hier erfolgreich. Die Herrenmannschaft erreichte im zweiten Spiel ihren zweiten Sieg und spielen somit diese Saison um den Aufstieg wie die Damen 40 die dieses Wochenende spielfrei waren. Weniger erfolgreich waren die Herren 40, Herren 50 und Herren 60. Alle Begegnungen wurden verloren.

2. Spieltag Verbandsspielrunde 2016
Letztes Wochenende hatten die Jugendmannschaften Junioren und die neu gegründete gemischte Mächen-/Knabenmannschaft ihre ersten Spiele. Die Knaben/Mädchen-Mannschaft gewann hier souverän ihr erstes Spiel, während die Junioren chancenlos waren. Ebenfalls erfolgreich waren die Damen 40 mit einem 8:1-Heimsieg.

1. Spieltag Verbandsspielrunde 2016
Die meisten Mannschaften sind durchaus erfolgreich in die Verbansspielrunde gestartet. Die Herren 40 siegten souverän mit 8:1. Die Damen 40, Herren 50 und Herren 1 demonstrierten ihre Doppelstärke und siegten nach Gleichstand nach den Einzeln, bzw. bei den Herren 50 sogar nach einem 2:4 Rückstand. Die einzige Niederlage mussten die Herren 60 einstecken. Am nächsten Wochenende starten dann die Jugendmannschaften mit ihren Spielen während von den Aktiven bis auf die Damen 40 alle Mannschaften spielfrei haben.

Start Verbandsspielrunde
Dieses Wochenende finden die ersten Spiele der Verbandsspielrunde 2016 statt. Am Samstagnachmittag starten die Herren 40 mit einem Heimspiel in die Saison. Vielleicht klappt es dieses Jahr mit dem Aufstieg. Die Damen 40 haben ihr erstes Spiel in Heumaden und hoffen nach dem Aufstieg in der letzten Saison auf einen Durchmarsch in die nächste Klasse. Die Herren 50 spielen in Rottweil und die Herren 60 haben ein Heimspiel. Bei beiden Mannschaften ist eher der Klassenerhalt das erste Ziel. Die Herrenmannschaft spielt am Sonntag in Nebringen mit dem Saisonziel Aufstieg. Die Damenmannschaft sowie die Junioren und gemischte Knaben-/Mädchenmannschaft starten ihre Saison am nächsten Wochenende.

Arbeitseinsatz
Am nächsten Samstag, den 16. April 2016 werden wir unsere Tennisanlage auf die kommende Saison vorbereiten. Der Arbeitseinsatz beginnt um 9.30 Uhr. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

Jahreshauptversammlung 2016
2016 gibt es ein paar Änderungen in der Tennisabteilung. Bei der Jahreshauptversammlung am 18. März im Vereinsheim traten gleich 3 Vorstandsmitglieder nicht zur Wiederwahl an. Bernd Schmit, nach 30 Jahren Kassierer, Hubert Schafferus nach 28 Jahren Sportwart und Silke Späth nach ebenfalls 28 Jahren Schriftführerin, legten Ihre Ämter nieder. Unser großer Dank gilt den Dreien für Ihren vorbildlichen und langjährigen Einsatz für unsere Tennisabteilung und wir wünschen Ihnen alles Gute, verbunden mit der Hoffnung Sie auch in Zukunft noch häufig auf unserer Anlage zu sehen. 

Glücklicherweise konnten wir mit René Hörmann als neuen Sportwart und Hermann Schrade als neuen Kassierer zwei wichtige Posten umgehend neu besetzen und wünschen Ihnen für Ihre Arbeit viel Spaß und alles Gute. Der Schriftführerposten bleibt vorerst unbesetzt und wird von Marco Gauss kommissarisch mit begleitet.

Gerade unser neuer Sportwart René setzt mit der Wiederbelebung der Vereinsmeisterschaften ein erstes Zeichen und ich hoffe auf eine große Teilnehmerzahl in allen Kategorien.

 

Damen 40 Meister Hallenrunde 2015/16
Die Tennisabteilung feiert die erste Meisterschaft des Jahres!

Am Samstag hatten die Damen 40 ihre härtesten Gegnerinnen aus Degerloch zu Gast. Nach tollen Einzeln konnten sich Tina, Antje und Sylvia den Sieg in den Einzeln sichern. Leider musste Heidi nach hartem Kampf im Match-Tie-Break mit 13:15 geschlagen geben. In den Doppel konnten Antje und Heidi sowie Tina und Sylvia klar gewinnen. Somit wurde die Meisterschaft mit einem 5:1 Sieg klar gewonnen.

Jahreshauptversammlung 2016
Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 18. März 2016 um 19.30 Uhr in unserem Vereinsheim statt.

Tagesordnungspunkte:         

1. Begrüßung
2. Bericht des Abteilungsleiters
3. Bericht des Kassenwarts
4. Bericht des Sportwarts
5. Bericht des Jugendwarts
6  Entlastung
7. Neuwahlen
8. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung bitte zwei Wochen vorher bei mir oder in der Geschäftsstelle einreichen.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Mitglieder unserer Einladung folgen würden.

Uli Gauss

Abteilungsleiter Tennis

Vereinsmeisterschaften 2016
Wir wollen dieses Jahr das Thema "Vereinsmeisterschaften" richtig und rechtzeitig angehen, damit einer Durchführung nichts im Wege steht.

Wir planen verschiedene Kategorien
- Herren (inkl. Junioren)
- Damen (inkl. Juniorinnen)
- Mixed
- Herren-Doppel

Sollte Interesse an weiteren Kategorien (z. B. Junioren, Knaben, Mädchen, Herren 60 oder Damen-Doppel) bestehen, bitte einfach melden. Ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen versuchen wir diese auch umzusetzen.

WICHTIG:
Um einen reibungslosen und termingerechten Verlauf zu gewährleisten, werden wir die einzelnen Spielrunden mit "Endterminen" im Spielplan aushängen.
Sollte eine Paarung ihr Spiel bis zum Endtermin nicht durchgeführt haben, entscheidet das Los.
Die Spieltermine sind durch die einzelnen Paarungen selbst zu organisieren.

Anmeldung:
Die Anmeldung für die diesjährigen Vereinsmeisterschaften bitte ausschließlich an:

René Hörmann, Rohräckerstr. 49, 71157 Hildrizhausen
Telefon: 07034/652991
Mobil: 0160/97340983
Email: rene.hoermann@no_Spam.gmx.net

Eine Anmeldung ist bis spätestens 30. April 2016 möglich. Spätere Anmeldungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

ACHTUNG!!!  Wer für Doppel oder Mixed noch keinen Partner hat, sollte sich trotzdem anmelden, wir werden dann bei der Suche behilflich sein.

Sollten noch Fragen sein, bitte einfach melden.

Sportliche Grüße

René Hörmann

 

------------------------NEWS 2015------------------------------------------------------

Arbeitseinsatz
Am Samstag den 31.10. räumen wir die Plätze ab. Arbeitseinsatz beginnt um 9.30 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiche Helfer.

Tennisjubiläumswochenende
Am Wochenende fand im Rahmen des 40-jährigen Abteilungsjubiläum ein großes Sportwochenende der Tennisabteilung statt. Am Samstagabend führten wir ein Turnier unter Flutlicht aus und am Sonntag gab es ein Mixed-/Doppelturnier, bei dem die verschiedenen Alterklassen eine Mannschaft bildeten. 

1. Flutlichtturnier

Am Samstagabend führten wir unser erstes Tennisturnier unter Flutlicht aus. Zwei Plätze wurden dabei beleuchtet damit 7 Herren- und 4 Damendoppel spielen konnten. Die Herrendoppel spielten im Modus jeder gegen jeden einen Match-Tie-Break aus. Nach der Vorrunde standen sich dann im Halbfinale die Plätze 1-4 gegenüber. Hier siegten Marco & Andi gegen Carsten & Rene während sich im zweiten Halbfinale Ewald & Marc Allmacher gegen Nino & Marc Schrade durchsetzten. Im Finale siegten dann Ewald Schumacher und Marc Allmacher in einem engen Match-Tie-Break gegen Marco Gauss & Andi Kaden mit 11:9. Bei den Damen spielte jedes Doppel gegeneinander. Durch die Gruppenphase wurden die Halbfinalpaarungen festgelegt. Hier gewannen Maren & Helga gegen Heidi Hahn & Sanja mit 10:8, während Anne Notter & Heidi Wagner gegen Katja & Lucy mit 10:6 erfolgreich waren. Im Finale siegten Anne & Heidi gegen Maren & Helga.

1. Generationenturnier

Zum ersten Mal spielten wir in der Tennisabteilung dieses Turnierformat aus. Insgesamt gab es 8 Mannschaften, die jeweils aus einem Jugendlichen, einem weiblichen und männlichen Mannschaftsspieler sowie einem Senior bestand. In jeweils 4 Doppel- und Mixedbegegnungen (Modus Match-Tie-Break) wurde die Siegermannschaft ermittelt. Im Finale standen sich dann die Teams "Jimmy Conners" (Xenia Ruppert, Heidi Wagner, Marc Allmacher, Uli Gauss) und "John McEnroe" (Julian Sieler, Katja Fahrenkrog, Nino Heigl, Heiko Ruppert) gegenüber. Die 4 Mixed waren hart umkämpft und jedes Team konnte 2 Match-Tie-Breaks gewinnen. Am Ende entschieden die erzielten Punkte zugunsten des Teams von Xenia, Heidi, Marc und Uli.

Beide Turnier waren ein voller Erfolg und wurden sicher nicht zum letzten Mal gespielt. Natürlich kam auch der gesellige Anteil nicht zu kurz und das Jubiläumsjahr wurde auch an diesem Wochenende gebührend gefeiert.

7. Spieltag Verbandsspielrunde 2015
Eine erfolgreiche Saison ging dieses Wochenende zu Ende. Hevorzuheben sind die Meisterschaften der Damen 40 sowie der Juniorenmannschaft! Die Herrenmannschaft, Herren 50 und Herren 60 haben nach den Aufstiegen in der letzten Saison ihr Saisonziel Klassenerhalt erreicht. Dramatisch war es hier bei den Herren 50, denen ein Satz zur Rettung reichte. Die Mädchenmannschaft spielte auch eine starke Saison und scheiterte nur knapp an der Meisterschaft. Auch die Damenmannschaft beendete schon letzte Woche eine gute Saison. Einzig die Herren 40 erreichten nicht das Saisonziel, sondern scheiterten knapp am Aufstieg. Die Mannschaft wird allerdings hier nächstes Jahr noch einmal angreifen.

8. Hausemer-Beach-Tennis-Turnier
Wir nutzen das tolle Wetter und tragen unser schon traditionelles Beach-Tennis-Turnier an diesem Sonntag (26.07.) aus. Spielbeginn ist um 11.00 Uhr. Gespielt wird je nach Teilhnemerzahl, Einzel, Doppel oder Mixed. Eine Teilnahme ist ab 12 Jahren möglich. Anmeldung ist nicht nötig, alle die teilnehmen möchten, treffen sich um 10.45 Uhr zur Auslosung.

6. Spieltag Verbandsspielrunde 2015
Im Jubiläumsjahr gibt es durch die Damen 40 die zweite Meisterschaft zu feiern. Nach den Junioren in der letzten Woche, schafften die Damen 40 die souveräne Meisterschaft. Am letzten Spieltag gabe es erneut einen deutlichen Erfolg. Auch die Damenmannschaft beendet die Saison mit einem Sieg und einem sehr guten Tabellenplatz 3. Die Herren 60 hatten letzte Woche schon den Klassenerhalt geschafft und konnten die 4:5-Niederlage am Wochenende verkraften. Die Herren 50 haben einen wichtigen Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt geschafft und haben es nun in eigener Hand den Verbleib in der Verbandsliga zu sichern. Enttäuschend verlief das Spiel der Herren 40 in Altdorf. Die letzte Chance auf den Aufstieg wurde hier vergeben.

5. Spieltag Verbandsspielrunde 2015
Ein großes Lob an die Juniroenmannschaft. Im letzten Spiel der Saison bewiesen die Jungs Nervenstärke und gewannen das entscheidende letzte Spiel der Saison und sind damit Meister der Kreisstaffel 1! Auf einem sehr guten zweiten Platz beendet die Mädchenmannschaft die Saison. Hier gab es im letzten Spiel nochmals einen deutlichen Sieg. Die Damenmannschaft spielt eine solide Saison und liegt nach einer Niederlage am letzten Wochenende im Tabellenmittelfeld. Die Herrenmannschft schließt eine eher enttäuschende Saison mit einem Sieg ab und hofft auf die Tradition alle zwei Jahre aufzusteigen.  Die Herren 60 sicherten sich mit einem deutlichen Sieg in Ehningen den Klassenerhalt, während die Herren 50 nach einer weiteren Niederlage hier noch mitten drin stecken. Doch auch hier hat die Mannschaft noch alle Chancen. Einen herben Dämpfer im Meisterschaftsrennen mussten die Herren 40 mit ihrer Niederlage in Dagersheim hinnehmen. Doch auch hier könnte mit zwei Siegen noch das Saisonziel erreicht werden. Am nächsten Wochenende geht es zum Spitzenspiel nach Altdorf. Auf Kurs Richtung Meisterschaft liegen die Damen 40. Hier wird im letzten Spiel der Saison noch ein Sieg benötigt. Das Team freut sich dabei auf eine große Unterstützung im Heimspiel gegen Geroksruhre. 

4. Spieltag Verbandsspielrunde 2015
Die Endphase der Saison wird eingeläutet. Am nächsten Wochenende haben die Mädchen, Junioren und Herren ihre letzten Spiele. Während die Mädchen dabei nach der äußerst knappen Niederlagen am vergangenen Wochenende auf einen Ausrutscher des Tabellenfühers hoffen, haben es die Junioren selber in der Hand. Nach einem weiteren Sieg liegen sie auf Platz 2 der Tabelle und treten am Samstag zum Spitzenspiel gegen Warmbronn an. Nach weiteren Siegen der Herren 40 und Damen 40 liegen beide Mannschaften ungeschlagen auf dem ersten Tabellenplatz. Die Herren 50 holten den ersten Sieg der Saison und machten damit einen wichtigen Schritt Richtung Nichtabstieg. Die Herren 60 benötigen ebenfalls bald einen Sieg um aus der Abstiegszone zu gelangen. Gegen Schömberg gab es eine knappe 4:5 Niederlage. Hier steigt am nächsten Wochenende in Ehningen das Abstiegsduell. Mit dem Abstieg haben die Damen dieses Jahr nichts zu tun. Mit dem zweiten Saisonsieg können sie sogar etwas Richtung Aufstieg schielen. 

3. Spieltag Verbandsspielrunde 2015
Die Damen 40, Herren 40 und die Mädchenmannschaft bleiben diese Saison ungeschlagen und liegen damit klar auf Meisterschaftskurs. Die Mädchenmannschaft trifft hier am Freitag zum Spitzenspiel in Deufringen an. Auch die Junioren liegen nach einem weiteren Sieg gut im Rennen mit Tabellenplatz 2. Die Herrenmannschaft, Herren 50 und Herren 60 bleiben sieglos und müssen alle Kräfte gegen den drohenden Abstieg einsetzen. Die Damenmannschaft verlor ihr erstes Spiel und liegt mit einem Sieg und einer Niederlag in der Tabellenmitte.

2. Spieltag Verbandsspielrunde 2015
Am zweiten Spieltag gab es Siege für die Mädchenmannschaft, Junioren, Damen 40 und die Damenmannschaft. Nach den Aufstiegen in der letzten Saison sind die Herren 60, Herren 50 und Herren mit Niederlagen in die Saison gestartet. Alle Mannschaften müssen nun aufpassen und am nächsten Wochenende punkten, wenn sie mit dem Abstieg nichts zu tun haben wollen.

1. Spieltag Verbandsspielrunde 2015
Die ersten Spiele der Verbandsspielrunde 2015 fanden statt. Hier gab es Auftaktsiege für die Mädchenmannschaft, die Damen 40 und die Herren 40. Die Junioren und Herren 50 starteten leider mit einer Niederlage in die Saison. Dieses Wochenende starten dann auch die Herrenmannschaft, Damenmannschaft und Herren 60 mit ihren ersten Begegnungen in die Saison.

Start Verbandsspielrunde 2015
Dieses Wochenende finden die ersten Spiele der Verbandsspielrunde 2015 statt. Den Auftakt macht die Mädchenmannschaft am Freitagnachmittag in Gärtringen. Am Samstagvormittag spielen die Junioren und Samstagnachmittag folgen die Herren 40 und Damen 40 beide mit der Mission Aufstieg. Die Herren 50 haben nach dem letztjährigen Aufstieg ihr erstes Spiel in der Verbandsliga ebenfalls am Samstagnachmittag. Die Herrenmannschaft, Damenmannschaft und Herren 60 haben ihr erstes Spiel erst am folgenden Wochenende zum 20.-21. Juni.

HOMA-Turnier
Am vergangenen Sonntag fand bei brütender Hitze unser beliebtes HOMA-Doppelturnier statt. 20 Teilnehmer und jede Menge Zuschauer sorgten für eine tolle Atmosphäre und spannende Spiele. Nach über 5 Stunden und packenden Duellen im Modus Jeder gegen Jeden, blieb keine der Männerpaarungen ohne Niederlage. Am Ende setzten sich Sylvio Franke und Günther Raible knapp vor Carsten Wagner und Nino Heigl durch. Ratko Divkovic und Heiko Ruppert belegten den dritten Platz. Auch die Damen zeigten spannende Spiele und am Ende siegten denkbar knapp Lucy Wagner und Heidi Hahn vor Heidi Wagner und Sonja Ockert. Einen tollen dritten Platz belegte unsere jüngste Paarung Xenia Ruppert und Lisa Hörmann.

Sonntag, 10. Mai - Frühjahrswanderung
Am Sonntag, den 10. Mai 2015 findet unsere traditionelle Frühjahrswanderung statt. Wir starten um 10.30 Uhr am Alten Rathaus und wandern ins Goldersbachtal. Jeder bringt sein Grillgut selber mit, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen.

Sonntag, 26. April - Platzeröffnung
Am Sonntag, den 26. April 2015 ab 10.00 Uhr findet die Saisoneröffnung mit unserem traditionellen Weißwurstfrühstück statt. Eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Interessenten, die einfach mal reinschnuppern möchten. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.

Winterhallenrunde 2014/15
Super Auftakt des Jubiläumsjahrs mit dem erfolgreichen Abschluss der Winterhallenrunde. Neben den Damen 40 und der Mädchenmannschaft sind auch die Herren 40 ungeschlagen Meister ihrer Staffel geworden. Die Tennisabteilung gratuliert den jeweiligen Mannschaften ganz herzlich.

Jahreshauptversammlung
Unsere diesjährige Hauptversammlung findet am Freitag, den 20. März 2015 um 19:30 Uhr im Vereinsheim statt. Die Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung

2. Bericht des Abteilungsleiters

3. Bericht des Kassenwarts

4.   Bericht des Sportwarts

5.   Bericht des Jugendwarts

6.    Entlastung

7.   900 Jahr-Feier Gemeinde Hildrizhausen

8.   40 Jahre Tennis 

9.   Verschiedenes

 

Archiv 2014

8. Spieltag 2014
Eine sensationelle Saison geht mit einem weiteren Erfolgserlebnis zu Ende. Die Herren 50 sind ungeschlagen Meister der Bezirksoberliga und spielen damit nächste Saison auf Verbandsebene. Gratulation hierzu. Somit wurden insgesamt 3 Meisterschaften durch die Knaben, Herren 50 und Herren 60 erreicht, sowie ein weiterer Aufstieg durch die Herrenmannschaft. 

7. Spieltag 2014
Zwei weitere erfreuliche Nachrichten für die Tennisabteilung. Die Herren 60 und Herren 1 sind beide aufgestiegen! Die Herren 60 gewannen alle ihre Saisonspiele und steigen somit verdient als Tabellenerster in die Bezirksoberliga auf. Die Herren 1 verloren nur ihr erstes Saisonspiel und beenden die Saison auf Tabellenplatz 2 der ebenfalls zum Aufstieg in die Staffelliga berechtigt. 

6. Spieltag 2014
Die Tennisabteilung gratuliert der Knabenmannschaft ganz herzlich zum Meistertitel der Kreisstaffel 3. Mit einem souveränen 6:0-Sieg gegen den Tabellezweiten aus Altdorf sicherte sich die Mannschaft den damit verbundenen Aufstieg. Am kommenden Wochenende können die Herren und Herren 60 nachziehen. Die Herren 50 haben ihr abschließendes Spiel erst in 2 Wochen. Alle 3 Mannschaften können mit einem Sieg ebenfalls den Aufstieg perfekt machen. Die Mädchenmannschaft, Junioren und Juniorinnen hatten letztes Wochenende schon ihre letzten Spiele. Leider gab es für alle 3 Mannschaften eine Niederlage. Die Mädchen und Juniorinnen beenden damit jeweils die Saison auf Platz 3 und die Junioren auf Platz 4.

5. Spieltag 2014
Die Tennisabteilung hat den ersten Erfolg zu vermelden. Die Knabenmannschaft gewann ihr Spiel gegen Schönaich mit 6:0 und bleibt damit auf Tabellenplatz 1. Da in der Liga zwei Mannschaften aufsteigen, geht es im abschließenden Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Altdorf nur noch um die Meisterschaft. Die nächsten Entscheidungen fallen diese Saison schrittweise. Die Damen 40 und Herren 40 sind schon fertig mit ihrer Saison. Die Damen 40 und Herren 40 beendeten die Saison jeweils mit einem Sieg. Die Damen 40 festigten damit ihren guten 2. Platz und die Herren 40 landeten zum Saisonende auf Platz 3. Am Wochenende zum 11. und 12. Juli haben die Teams Knaben, Mädchen, Juniorinnen und Junioren ihre letzten Spiele. Hier haben neben den Knaben auch noch die Mädchen- und Juniorinnenmannschaft eine Chance auf die Meisterschaft. Beide Mannschaften müssten allerdings den jeweiligen Tabellenführer schlagen. Die Herren, Damen und Herren 60 spielen ihre letzten Spiele am 19. und 20. Juli. Die Herren und Herren 60 können dabei mit einem Sieg den Aufstieg sicherstellen. Die Herren 50 müssen noch bis zum 26. Juli warten. Auch sie haben es in der eigenen Hand mit einem Sieg die Meisterschaft klar zu machen.

4. Spieltag 2014
Nach der Pfingstpause ging es mit der Verbandsspielrunde weiter. Die Herren 50 und Herren 60 sind nach wie vor ungeschlagen und bleiben somit auf Meisterschaftskurs. Auch bei den Herren 1 sieht es in Sachen Aufstieg wieder besser aus, nachdem der Tabellenführer geschlagen wurde. Die Damen 40 haben einen Dämpfer in Sachen Meisterschaft erhalten, da die Mannschaft im Spitzenspiel eine Niederlage einstecken musste. Die Damen 1 hatten ihr erstes Erfolgserlebnis diese Saison während die Herren 40 nach einer Niederlage im Tabellenmittelfeld stecken. Bei den Jugendmannschaften waren die Mädchen- und Knabenmannschaft sowie die Juniorinnen jeweils mit einem 6:0-Sieg erfoglreich. Die Knaben und Juniorinnen sind damit noch ohne Niederlage und auf einem guten Weg Richtung Meisterschaft. Die Junioren mussten eine äußerst unglückliche Niederlage einstecken.

3. Spieltag 2014
Die Herren 50, Herren 60 und Damen 40 sind weiterhin auf Meisterschaftskurs. Alle drei Mannschaften haben auch ihr drittes Spiel gewonnen und bleiben damit an der Tabellenspitze. Auch die Herren 40 waren erfolgreich und liegen mit nur einer Niederlage noch gut im Rennen. Bei den Jugendmannschaften waren die Mädchen- und Knabenmannschaft siegreich, während die Junioren eine deutliche Niederlage einstecken mussten.

Neue Bilder
Unter Bildergalerie / Ausflüge gibt es neue Bilder unserer Schönbuchwanderung vom April 2014.

2. Spieltag 2014
Ein sehr gutes Wochenende für unsere Tennisabteilung. Die Herren 50, Herren 60 und Damen 40 gewinnen auch ihr zweites Spiel und bleiben dabei auf Meisterschaftskurs. Die Herren 40 und Herren 1 sicherten sich deutliche Siege, während die Damenmannschaft leider eine zweite Niederlage einstecken musste. Auch die Jugendmannschaften sind sehr ordentlich gestartet. Die Knaben, Juniorinnen und Junioren erreichten jeweils einen 4:2 Sieg. Die einzige Niederlage gab es hier für die Mädchenmannschaft

1. Spieltag 2014
Am Wochenende fanden die ersten Spiele der diesjährige Verbandsspielrundestatt. Die Herren 50, 60 und die Damen 40 erwischten hierbei einen guten Start und gewannen ihre Begegnungen. Die Herren 1 sind nach einem schlechten Start schon unter Druck und müssen das Saisonziel Austieg wahrscheinlich in Klassenerhalt umändern. Auch die Ambitionen der Herren 40 erhielten einen Däpfer, während die Begegnung der Damen 1 beim Zwischenstand von 3:1 unterbrochen werden musste. Am nächsten Wochenende geht es weiter und dabei haben auch unsere Jugendmannschaften ihre ersten Spiele.

Start Verbandsspielrunde 2014
Die Verbandsspielrunde unserer Manschaften startet dieses Jahr recht früh. Bereits am Wochenende zum 10./11. Mai finden die ersten Spiele statt. Die Jugendmannschaften starten erst am kommenden Wochenende.

Sonntag, 05. Mai - Platzeröffnung
Am 4. Mai findet unsere Saisoneröffnung statt. Wir starten unsere Saison dabei wieder offiziell mit einem Weißwurstfrühstück und einem Tag der offenen Tür.

Samstag, 12. April - Arbeitseinsatz
Am Samstag, den 12.04.14 ab 9:30 Uhr findet unser Arbeitseinsatz statt um die Plätze für den Spielbetrieb vorzubereiten.  

Am Sonntag, 13. April findet unsere traditionelle Frühjahrswanderung statt. Wir starten um 10.30 Uhr am Alten Rathaus und wandern ins Goldersbachtal. Jeder bringt sein Grillgut selber mit, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen